Veranstaltungen 2019

Die Veranstaltungen finden in der Regel an jedem zweiten Mittwoch des Monats im Kultur- und Tagungszentrum Murnau, Kohlgruber Str. 1 statt und beginnen um 19.30 Uhr

 

Wir freuen uns auf zahlreichen Besuch!  Gäste sind stets herzlich willkommen.

 

 


• 16. Januar       Geschichte an 100 Objekten" und "Familiengeschichte(n)" – 

Schüler des Staffelsee-Gymnasiums stellen ihre Seminararbeiten vor.

Moderation: Andrea Weinzierl und Dr. Jan Franz, Staffelsee-Gymnasium

 

• 13. Februar    Faszinierende Sonnenuhren in und um Murnau

Referent: Dr.-Ing. Dieter Birmann, München

 

• 13. März          "Das goldene Landl" – 500 Jahre freie Grafschaft Werdenfels

Referent: Ulrich Wundrer, Murnau

 

• 10. April           Mitgliederversammlung mit Neuwahlen
                                   im Anschluss Filmvorführung

 

• 18. Mai             Exkursion nach Hall in Tirol mit Stadtführung und Weiterfahrt nach

Wattens in die Swarovski-Kristallwelt

> Infoblatt anfordern!

Nur mit Anmeldung bei: Karl Wolf, Tel. 08847/303

 

• 22. Mai              Von Nosferatu bis Tabu. Zur Aktualität des Filmregisseurs

Friedrich Wilhelm Murnau (1888–1931)

Referntin: Dr. Karin Althaus, München
(im Rahmen der Murnauer Kulturwoche)

 

• 19. Juni            „… daß sich kein Bürger mehr unterstehen soll in einem Wald weder Holz

zu hauen, Rinden zu schälen oder Laub zu rechen …“.

Ansprüche der Murnauer Bürgerschaft an den Wald im 18. Jahrhundert.
Referent: Christian Malzer M.A., München

 

 

• 17. Juli              "Eine der anziehendsten Künstlergestalten des 18. Jahrhunderts":

Johann Baptist Baader, der so genannte "Lechhansl", Schöpfer des

Hochaltarbildes in St. Nikolaus-Kirche, Murnau

Referent: Dr. Joachim Heberlein, Weilheim

 

• 18. Sept.           Wiederentdeckung eines Jahrhundert-Architekten:

Emanuel von Seidl (1856–1919)

Referentin: Katharina Drexler, M.A., Ohlstadt

Gemeineschaftsveranstaltung mit Schloßmuseum Murnau und Marktarchiv Murnau

> im Veranstaltungsraum des Schloßmuseums Murnau

 

• 4. Oktober.     Exkursion nach Bernbeuren mit Besuch des Auerbergmuseums

und des Auerbergs mit seinem römischen Erbe
> Infoblatt anfordern!
Nur mit Anmeldung bei: Karl Wolf, Tel. 08847 / 303

 

 

• 16. Oktober   Die Glocke vom Ähndl und 99 weitere Schätze –

Die Bayrische Landesausstellung "Hundert Schätze aus tausend Jahren" in Regensburg

Referent: Priv.-Doz. Dr. Christof Paulus, Seehausen

 

• 20. Nov.           Christoph Probst (1919–1943) – Eine Spurensuche in Murnau und Kochel

Referentin: Dr. Marion Hruschka, Murnau